Der Club Helvétique (CH) bezweckt die Pflege des

eidgenössischen Staatsgedankens und

die demokratische, fortschrittliche Entwicklung der

Institutionen des Bundes.

Er nimmt Stellung gegen alle Bestrebungen,

liberale und soziale Grundlagen unserer Willensnation

zu zerstören.

Er tritt für eine Schweiz ein, die gemeinschaftliche

Sorgfalt pflegt.

Er kämpft für Freiheit:

für eine offene Gesellschaft, die ihre Vielfalt schätzt,

und ein offenes Land, das Verfolgte schützt.

CH versteht das patriotische Erbe von 1848 als Pflicht,

die Ideale der modernen Schweiz jetzt erst recht

zu bekräftigen.

Le Club Helvétique (CH) a pour but de cultiver et nourrir

la pensée politique confédérale et de développer

dans un sens démocratique et progressiste les institutions

de la Confédération.

Il s’oppose à toutes les tentatives de destruction des

fondements libéraux et sociaux de notre «Willensnation».

Il s’affirme pour une Suisse fondée sur une communauté

solidaire.

Il lutte pour la liberté: pour une société ouverte,

qui tient à sa diversité, et pour un pays ouvert, qui protège

les persécutés.

Le CH ressent l’héritage patriotique de 1848 comme le devoir

de confirmer

les idéaux d’une Suisse moderne, maintenant plus que jamais.

Il Club Helvétique (CH) ha lo scopo di coltivare e alimentare

il pensiero politico federale e di sviluppare le istituzioni

della Confederazione in senso democratico e progressista.

Si oppone dunque a qualsiasi tentativo di distruggere

i fondamenti liberali e sociali della nostra «Willensnation».

Il Club Helvétique sostiene una Svizzera fondata su

una comunità solidale:

lotta per la libertà, per una società aperta che tenga

alla propria diversità, e per un paese aperto, che dia rifugio

ai perseguitati.

Interpreta dunque l’eredità patriottica del 1848

come il dovere – oggi più che mai – di confermare gli ideali

di una Svizzera moderna.

Il Club Helvétique (CH) ha per mira da cultivar e nutrir

l’idea politica confederala e da sviluppar en in senn democratic

e progressiv las instituziuns da la Confederaziun.

El s’oppona a tut las emprovas da destruir ils fundaments

liberals e socials da nossa naziun fundada sin voluntad.

El s’engascha per ina Svizra che tgira cun precauziun

ina communitad solidarica.

El cumbatta per la libertad: per ina societad averta che

stima sia diversitad e per in pajais avert che protegia ils umans

persequitads.

Il CH vesa l’ierta patriotica da 1848 sco obligaziun d’affirmar

ils ideals d’ina Svizra moderna, oz pli che mai.

Design: ZGG
Der Club Helvétique (CH) bezweckt die Pflege des eidgenössischen Staatsgedankens und die demokratische, fortschrittliche Entwicklung der Institutionen des Bundes. Er nimmt Stellung gegen alle Bestrebungen, liberale und soziale Grundlagen unserer Willensnation zu zerstören. Er tritt für eine Schweiz ein, die gemeinschaftliche Sorgfalt pflegt. Er kämpft für Freiheit: für eine offene Gesellschaft, die ihre Vielfalt schätzt, und ein offenes Land, das Verfolgte schützt. CH versteht das patriotische Erbe von 1848 als Pflicht, die Ideale der modernen Schweiz jetzt erst recht zu bekräftigen.